Spanisch Lernen Online

das Portal rund ums Spanisch Lernen

Spanisch Lernen Online - Bild im Kopfbereich

Spanisch lernen mit Audio-Kursen

Keine Kommentare

Audio-Kurse sind recht beliebt, da sie ein räumlich und zeitlich flexibles Lernen ermöglichen. In diesem Artikel werde ich die Vorteile und Nachteile bzw. Einschränkungen von Audio-Kursen gegenüberstellen und die Testsieger der Stiftung Warentest vorstellen. Audio-Kurse bestehen in der Regel aus nicht nur aus auditiven Inhalten, sondern sind meist eine Kombination aus Audio-CDs und Lehrbüchern. Der Fokus der Audio-CDs liegt meist auf der mündlichen Kommunikation, während mit Hilfe der Lehrbücher die Grundlagen der Sprache (Grammatik und Wortschatz) gelernt werden können. Audio-Kurse werden auch gerne zur Vorbereitung auf den Urlaub genutzt, da das Lernen mit realistischen Dialogen sehr anwendungsnah ist.

Vorteile und Nachteile/Einschränkungen von Audio-Kursen

Audio-Kursen ermöglichen ein flexibles Lernen. Dies ist der große Vorteil dieser Lernform. Sowohl räumlich als auch zeitlich ist der Lernende unabhängig. Für die Audio-CDs reicht ein tragbarer CD-Player/mp3-Player aus. Diese große Freiheit erfordert aber auch ein hohes Maß an Selbstdisziplin und die Fähigkeit des Lernenden Verantwortung für die Gestaltung des Lernprozesses zu übernehmen.

Dem großen Vorteil steht aber auch ein gewichtiger Nachteil gegenüber: Mit Audio-Kursen lässt sich das Lernziel „freie Kommunikation in einer Sprache“ nur sehr eingeschränkt trainieren. Die Sprachproduktion auf Seiten des Lernenden ist auf starre, vorgedachte Dialoge beschränkt. So können zwar häufige Alltagsdialoge kennen gelernt werden und unter Umständen später auch erfolgreich angewendet werden, von dem Lernziel eine Sprache frei und uneingeschränkt zu nutzen, ist dies aber weit entfernt. Hinzu kommt das doch sehr beschränkte Feedback auf Äußerungen des Lernenden. Es ist lediglich möglich eigene schriftliche und mündlichen Äußerungen mit der Musterlösung zu vergleichen.

Audio Kurse im Test

Die Stiftung Warentest hat fünf Audio-Kurse der Anbieter  Langenscheidt, Klett, Hueber und Berlitz genauer unter die Lupe genommen. Dabei wurden sowohl im Preis (zwischen 14,99 und 49,90 Euro) als auch in der Qualität ganz erhebliche Unterschiede festgestellt.

Testsieger mit Testurteil „hoher Nutzwert“ wurde

  • Der Spanisch-Kurs (Langenscheidt)
    • Inhalt: Situationen in Alltag, Urlaub, Berufswelt. Mit Wortschatztraining auf CD.
    • Lieferumfang: 2 Bücher, 1 Heft, 6 Audio-CDs
    • Preis: 49,90 €

Ein „mittlerer Nutzwert“ wurde den beiden folgenden Produkten attestiert:

  • Meine Sprachlerntasche Spanisch (Hueber)
    • Inhalt: Situationen in Alltag und Urlaub. Schwerpunkt auf gesprochenem Spanisch. Auch Lerntipps und Lerntechniken werden vorgestellt.
    • Lieferumfang: 3 Bücher, 1 Heft, 4 Audio-CDs, 1 Tasche
    • Preis: 44,95 €
  • Praktischer Sprachlehrgang Spanisch (Langenscheidt)
    • Inhalt: Situationen in Alltag und Urlaub. Mit ausführlichen Erläuterungen zur spanischen Sprache
    • Lieferumfang: 1 Buch, 4 Audio-CDs
    • Preis: 29,95 €

 

Alle Ergebnisse des Tests können im Online-Angebot der Stiftung Warentest für 0,50 € abgerufen werden. 

Fazit und Diskussion

Auch wenn mit einigen Produkten die spanische Sprache von Grund auf gelernt werden kann, spielen Audio-Kurse in meinen Augen ihre Stärke als Ergänzung zu anderen Lernformen aus. Gerade weil Audio-Kurse ein räumlich und zeitlich flexibles Lernen ermöglichen, können Sie gut mit anderen Formen des Lernens wie Sprachkursen kombiniert werden.

Welche Erfahrungen hast du mit Audio-Kursen gemacht? Wo liegen in deinen Augen die Stärken und Schwächen von Audio-Kursen? Ich würde mich freuen, wenn hier eine kleine Diskussion/Austausch zu dieser Lernform stattfindet.

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Ähnliche Beiträge:

0 Kommentare bisher ↓

  • Keine Kommentare bis jetzt.

Kommentar schreiben