Spanisch Lernen Online

das Portal rund ums Spanisch Lernen

Spanisch Lernen Online - Bild im Kopfbereich

„Spanish Steps“: Der Online-Sprachkurs für Spanisch-Lernende

Keine Kommentare

Sprachkurse, in denen die verschiedenen grundlegenden Gebiete (Wortschatz, Grammatik und Aussprache) und die darauf aufbauenden Fertigkeiten (Hören, Lesen, Sprechen, Schreiben) Schritt für Schritt vermittelt werden sind gerade für Anfänger geeignet, die sich in der fremden Sprache noch nicht zurechtfinden. Ein solcher Sprachkurs wird im Artikel „Kostenlose Online-Sprachkurse von Universitäten“ vorgestellt.

Während manche Sprachkurse versuchen alle Gebiete und Fertigkeiten abzudecken, gibt es auch Kurse die gezielt Schwerpunkte setzen. Der Fokus des hier vorgestellten Sprachkurses „Spanish Steps“ liegt auf der mündlichen Kommunikation.

Auf eine kleine Einschränkung will ich gleich zu Beginn hinweisen: Da die Navigation der Webseite und auch einige Lerninhalte in englischer Sprache gehalten sind, solltet ihr grundlegende Englisch-Kenntnisse mitbringen. Aber auch Lernende, die über keine Englisch-Kenntnisse verfügen, sollten sich nicht gleich abschrecken lassen, denn mit einem Wörterbuch und etwas Ausdauer sollte zumindest die Navigation auf der Seite möglich sein, so dass der wesentliche Teil des Sprachkurses genutzt werden kann (Bitte teilt mir in einem Kommentar mit, ob es euch möglich war, das Lernangebot ohne Englisch-Kenntnisse zu nutzen).

Der Sprachkurs Spanish Steps im Detail

Spanish Steps ist ein kostenloser Sprachkurs für Anfänger, der von der BBC angeboten wird. In 6 Abschnitten, die wiederum aus mehreren Abschnitten („Steps“) bestehen, wird der Lernende mit Hilfe von Dialogen an die Grundlagen der Konversation in spanischer Sprache herangeführt. Die einzelnen Dialoge können beliebig oft angehört und wahlweise der Text in spanischer oder englischer Sprache angezeigt werden. Die so gelernten Ausdrücke, wie Grußformeln und Aufforderungen, können vom Lernenden bei einem Urlaub/Auslandsaufenthalt in einem spanischsprachigen Land gleich eingesetzt werden. Dies ist in meinen Augen eine große Stärke dieses Sprachkurses.

 

Die Auswahl der Dialoge ist gut gelungen. In der Regel werden Kommunikationssituationen behandelt, auf die man in einem Aufenthalt in einem Land früher oder später trifft, so z.B. „sich vorstellen“, „nach dem Weg fragen“, „eine Bestellung im Restaurant aufgeben“, … 

Neben den Dialogen in den einzelnen „Steps“ umfasst das Lernangebot weitere interessante Lerninhalte, so z.B. Lerntipps, Vokabellisten, Erläuterungen zur Grammatik und der Aussprache.

Fazit und Diskussion

Spanish Steps ist meiner Meinung nach ein wirklich herausragender kostenloser Sprachkurs. Seid ihr der gleichen Meinung? Ich freue mich über eure Kommentare.

Schlagwörter: , , , , , ,

Ähnliche Beiträge:

0 Kommentare bisher ↓

  • Keine Kommentare bis jetzt.

Kommentar schreiben